Elektrische Stopfmaschine

Zigaretten machen mit einen Elektrische Stopfmaschine

Elektrische Stopfmaschinen sind seit vielen Jahren absolute Verkaufsschlager und finden immer mehr Einzug in den Alltag vieler Raucher. Das ist in Anbetracht der immer weiter steigenden Preise von Zigaretten soweit kein Wunder, denn die Zigaretten aus einer elektrischen Stopfmaschine stehen den aus der Schachtel in Nichts nach. Warum also sollte man noch auf die teuren Zigaretten zurückgreifen, wenn es doch soviel günstiger geht? Die Antwort ist dabei einfach, es gibt soweit keinen Grund, denn die Vorteile sprechen soweit alle ohne Ausnahme für eine elektrische Stopfmaschine.

Gibt es meine Sorte?

Viele Raucher haben sich im Laufe der Zeit an eine Marke Zigaretten gewöhnt und möchten diese auch nur ungern ändern. Das ist soweit auch vollkommen verständlich und ist meisten auch nicht notwendig, denn alle großen Marken bieten Ihren Tabak auch in Dosen oder Beuteln auch zum Kaufen an. Zwar bietet nicht jeder Discounter oder Supermarkt alle Sorten an, doch besonders bei Tankstellen oder Tabakhändlern sollte man die gewünschte Sorte bekommen. Generell lohnt sich aber auch immer ein Blick auf neue Marken, denn das Aroma des Tabaks unterscheidet sich bekanntlich nicht nur durch die Marke, sondern auch durch die Stärke des Tabaks. Probieren Sie daher doch auch gerne mal eine neue Sorte aus, vielleicht findet man so auch eine neue Liebingssorte.

Lohnt sich der Griff zu hochpreisigen elektrischen Stopfmaschinen?

Bei den Stopfmaschinen gibt es ganz klare Unterschiede bei den verschiedenen Modellen. Besonders bei den hochpreisigen Geräten können Sie oftmals auf nochmals ausgefeiltere Technik zurückgreifen als bei den vergleichsweise günstigen Geräten. Dazu unterscheiden sich die Geräte auch an der Bauqualität und der daraus resultierenden Lebensdauer.

Für den einen oder anderen Raucher klingt eine elektrische Stopfmaschine nach einer teuren Anschaffung, doch rechnen Sie es sich doch für Ihre eigene Situation einfach mal nach. Selbst wenn Sie nur die Hälfte an Kosten sparen würden, wären die Kosten der Maschine in kurzer Zeit wieder drin. Realistisch ist sogar ein noch größeres Einsparpotential. Diese Rechnung kann man sich selber zwar kaputt machen indem man doch wieder zur Schachteln greift, doch wenn man einfach einige Zigaretten immer vorstopft und dann in einem Zigarettenetui dabei hat, steht dem Geld sparen mit einer elektrischen Stopfmaschine nichts im Weg.

Die Auswahl an verschiedenen elektrische Stopfgeräten ist wie schon erwähnt zwar groß, aber wenn man sich ein wenig umschaut wird man sicher auch ein Gerät finden, welches einen schon auf den ersten Blick direkt anspricht. Unterschiedliche Geräte bieten unterschiedliche Funktionen, daher muss man für sich selber wissen, welche Funktionen für einen selber besonders wichtig sind.

Eine elektrische Stopfmachine lohnt sich insbesondere dann, wenn man sich zukünftig den Kauf von Zigaretten aus dem Automaten spart. Natürlich verlangt es Anfangs ein wenig Selbstdisziplin stets vorgestopfte Zigaretten am Mann zu haben. Es empfiehlt sich daher die vorgestopften Zigaretten in einem Zigarettenetui bei sich zu haben.  Wenn man mit dem Kauf einer elektrische Stopfmaschine den Kauf der klassischen Schachtel Zigarette quasi „eintauscht“ steht dem Geldsparen soweit nichts im Wege.

4 Kommentare

  1. Es gibt viele Modelle von elektrischen Zigarettenautomaten die angebot ist so groß, dass ich es schwierig finden, eine Wahl zu treffen! Das bild ist ein Zorr Stopfmaschine oder?

    1. Hey Michaela, ja das ist eine von Zorr, meiner Meinung nach die wohl beste Firma für Stopfmaschinen. Ich war Anfangs beim Preis der Geräte auch etwas, sagen wir mal eingeschüchtert. Aber mal ehrlich, nur ein wenig Mathe zeigt einem doch, wie schnell sich diese Geräte lohnen können! Jeder der etwas mehr Raucht und nicht an der Grenze wohnt verschwendet wenn er Schachteln raucht so verdammt viel Geld. Wenn ihr zuviel habt, dann kann ich euch sehr gerne meine Bankdaten geben. Stopfgeräte sind einfach praktisch und lohnen sich, oder kann jemand wirklich was begründetes dagegen sagen?

  2. Elektrische Stopfmaschinen, besonders die von Zorr, sind wirklich eine Offenbarung. Ich habe damals Zigaretten noch selbst gedreht, aber irgendwann wurde es mir einfach zuviel. Ich finde den Markt auch ein wenig unübersichtlich, aber was soll man machen. Am Besten einfach im Internet bestellen und austesten, wenn es wirklich nicht gefällt kann man es ja problemlos zurücksenden. Manche Händler vor Ort machen es offiziell auch, habe da aber nicht nur gute Erfahrungen machen dürfen…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.